IT-Fundament

Grundlagen schaffen

Das IT-Fundament stellt die Grundlage für die Digitalisierung Ihrer Pflegeeinrichtung dar und bündelt die Themen Netzwerktechnik, Server-Infrastruktur und Backup-Konzept. Als technisches Rückgrat sorgt es für eine reibungslose Übertragung von Daten innerhalb Ihres Betriebs und erfüllt professionelle Standards in puncto Datensicherheit und Zuverlässigkeit. 

Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Zukunftsfähigkeit und Erweiterbarkeit der geschaffenen Infrastruktur. Weitere Module, z.B. aus den Bereichen flächendeckendes WLAN, PC-Arbeitsplätze, Bewohnerortung oder Telemedizin lassen sich somit problemlos in das bestehende System integrieren. Der Grad der Digitalisierung Ihrer Einrichtung ist somit stets nahtlos und modular erweiterbar.

Netzwerktechnik

Zu jedem zukunftsfähigem IT-Fundament gehört eine zuverlässige und sichere Netzwerkinfrastruktur. Diese wird auf Basis der individuellen Anforderungen Ihrer Einrichtung konzipiert, die wir im Rahmen einer gemeinsamen Bedarfsanalyse definieren.

Neben der Installation und Konfiguration leistungsfähiger Netzwerkswitche gehören zu einem professionellen Netzwerk auch die Einrichtung einer sicheren Firewall sowie ein durchdachtes Servicekonzept. 

Server-Infrastruktur

Ein leistungsfähiger Server stellt das digitale Gehirn des IT-Fundaments und damit Ihrer Einrichtung dar. Auf ihm sind wichtige Anwendungen installiert und Daten gespeichert, auf die Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihre Bewohner täglich zurückgreifen.

Entsprechend wichtig ist es, dass Ihre Server-Infrastruktur professionell aufgestellt ist und somit höchste Anforderungen in den Bereichen Sicherheit und Verfügbarkeit erfüllt.

Backup-Konzept

Essentieller Bestandteil unseres IT-Fundaments ist ein professionelles Backup-Konzept und die damit einhergehende Installation und Konfiguration entsprechender Hard- und Software. 

Backups dienen als Absicherung im Notfall und erlauben es, wichtige Daten verlustfrei wiederherzustellen, sollten diese im Original zerstört werden. Dies kann zum Beispiel im Zuge einer Fehlbedienung, eines Hackerangriffs oder durch Brände und Überflutungen der Fall sein.

Exemplarischer Projektablauf

Erstgespräch
In einem unverbindlichen Erstgespräch nehmen wir uns Ihrer Wünsche an und holen uns erste Informationen zu Ihrer Einrichtung und damit verbundenen Herausforderungen ein.
Schritt 2
Entwicklung des IT-Fundaments
Basierend auf unserer Analyse entwickeln wir das IT-Fundament für Ihr Pflegeheim. Dieses wird Ihnen in Kombination mit einem Kosten- & Zeitplan ausführlich vorgestellt.
Schritt 4
Implementierung
Die technische Revitalisierung Ihrer Einrichtung beginnt. Wir übernehmen dabei das Projektmanagement, koordinieren die jeweiligen Gewerke und prüfen fortlaufend den Projektfortschritt.
Schritt 6
Service & Wartung
Wir betreuen die Technik Ihres Pflegeheims gerne auch nach Projektabschluss weiter und wickeln im Störfall die Problemlösung ab. Alternativ geben wir auch einem IT-Dienstleister Ihrer Wahl eine qualifizierende Einführung.
Schritt 1
Begehung der Einrichtung
Gemeinsam mit Ihnen sichten wir Ihre Einrichtung und analysieren den Status quo der technischen Infrastruktur. Auf Wunsch kann dies am gleichen Tag wie das Erstgespräch realisiert werden.
Schritt 3
Beantragung von Fördermitteln
Infrastrukturprojekte können teuer sein. Um Ihre Kostenlast zu mindern, unterstützen unsere Experten Sie bei der Identifizierung und Beantragung geeigneter Fördermittel.
Schritt 5
Projektabschluss
Neben regelmäßig stattfindenden Besprechungen findet zum Finale der Arbeiten eine abschließende Übergabe und Auswertung des Projekts statt. Ihre neue Infrastruktur ist nun voll funktionsfähig.
Schritt 7
Erstgespräch
In einem unverbindlichen Erstgespräch nehmen wir uns Ihrer Wünsche an und holen uns erste Informationen zu Ihrer Einrichtung und damit verbundenen Herausforderungen ein.
Begehung der Einrichtung
Gemeinsam mit Ihnen sichten wir Ihre Einrichtung und analysieren den Status quo der technischen Infrastruktur. Auf Wunsch kann dies am gleichen Tag wie das Erstgespräch realisiert werden.
Entwicklung eines IT-Fundaments
Basierend auf unserer Analyse entwickeln wir ein IT-Fundament für Ihr Pflegeheim. Dieses wird Ihnen in Kombination mit einem Kosten- & Zeitplan ausführlich vorgestellt.
Beantragung von Fördermitteln
Infrastrukturprojekte sind kapitalintensiv. Um Ihre Kostenlast zu mindern, unterstützen unsere Experten Sie bei der Identifizierung und Beantragung geeigneter Fördermittel.
Implementierung
Die technische Revitalisierung Ihrer Einrichtung beginnt. Wir übernehmen dabei das Projektmanagement, koordinieren die jeweiligen Gewerke und prüfen fortlaufend den Projektfortschritt.
Projektabschluss
Neben regelmäßig stattfindenden Besprechungen findet zum Finale der Arbeiten eine abschließende Übergabe und Auswertung des Projekts statt. Ihre neue Infrastruktur ist nun voll funktionsfähig.
Service & Wartung
Wir betreuen die Technik Ihres Pflegeheims gerne auch nach Projektabschluss weiter und wickeln im Störfall die Problemlösung ab. Alternativ geben wir auch einem IT-Dienstleister Ihrer Wahl eine qualifizierende Einführung.
Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4
Schritt 5
Schritt 6
Schritt 7

Worauf wir Wert legen

Sicher

Die Sicherheit Ihrer Daten hat für uns oberste Priorität. Es ist für uns selbstverständlich, Ihre Infrastruktur so sicher wie nur möglich zu gestalten. Dafür greifen wir auf ein breites Portfolio wirksamer Maßnahmen zurück.

Zuverlässig

Ihr IT-Fundament wird ausschließlich mit hochwertiger Technik aufgebaut. Zusätzliche Maßnahmen wie Firewalls, ein umfassendes Backup-Konzept und das verschlüsselte Speichern sensibler Daten sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit.

Kosteneffizient

Unsere technologischen Lösungen sind auf die Anforderungen Ihrer Einrichtung maßgeschneidert. Dabei achten wir stets darauf, dass diese nicht unnötig Ihr Budget belasten – sowohl in Hinsicht auf Anschaffungs-, als auch auf Wartungskosten.

Fördermittel für Ihr IT-Fundament

Im Rahmen des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes können Pflegebetriebe Investitionen für Digitalprojekte mit bis zu 12.000€ fördern lassen. Zu den förderbaren Anschaffungen zählt dabei auch unser professionelles IT-Fundament.

Eine Orientierung zur Höhe der Förderung erhalten Sie über unseren interaktiven Fördermittelrechner.

Interaktiver Fördermittelrechner

Erhalten Sie einen schnellen Überblick über die für Sie potenziell erhältlichen Fördermittel.

Fachbeiträge zum Thema

In regelmäßigen Abständen veröffentlichen wir neue Artikel, die sich mit dem IT-Fundament von Pflegebetrieben beschäftigen.

Ihr Ansprechpartner

Tobias Jecht

Leiter Vertrieb

Menü schließen